Neues von Moabit hilft e.V.

Liebe Freund*innen und Unterstützer*innen von Moabit hilft e.V.,
viele von euch haben es sich gewünscht, und wir kommen eurem Wunsch gerne nach: einen noch direkteren Draht zu uns, zu unserer täglichen Arbeit in Haus D in der Turmstraße 21 und zu den Vereinstätigkeiten in der Lehrter Straße 26a.
Wie sieht unser Arbeitsalltag mit mittlerweile vier festangestellten Mitarbeiterinnen und acht Bundesfreiwilligendienstleistenden aus? Welche Hilfe bekommen Geflüchtete von uns, um das Ankommen zu erleichtern, um gesellschaftlich teilhaben zu können, um ihr Recht zu bekommen? Wie bringen wir uns als gemeinnütziger Verein zivilgesellschaftlich ein? An welchen Veranstaltungen nehmen wir teil? Mit wem kooperieren wir? Und ganz wichtig: wie werden eure Spenden eingesetzt?

Ein Newsletter sorgt in Zukunft für regelmäßige Info. Und weil momentan unsere Homepage www.moabit-hilft.com inhaltlich umgebaut wird, kommen die ersten Infos nun erst einmal per Mail zu euch:
Veranstaltungen – wo sind wir dabei, was bieten wir an:
Die Tradition des Runden Tisches wollen wir mit einem festen Termin weiterführen. Jeden ersten Dienstag im Monat treffen wir uns um 18.00 Uhr in der Lehrter Straße 26a zum Austausch. Wir informieren über unsere aktuelle Arbeit, stellen die derzeitigen Arbeitsgruppen vor und wie man sich ehrenamtlich einbringen kann. Und hoffen auf rege Beteiligung mit neuen Ideen!
Nächster Termin: 04. April
Interessierte sind herzlich eingeladen, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.
Wir freuen uns auf euch!

– Wir sind Mitorganisator und Teilnehmer bei „Zusammen gegen Rassismus Wedding und Moabit“ im Rahmen der Internationalen Wochen gegen Rassismus vom 13. – 26. März. Wir werden an der Auftaktveranstaltung am 12. März teilnehmen und am 16. März einen eigenen Workshop „Wie begegne ich Rassismus?“ durchführen.
17.00 – 19.00 Uhr, Lehrter Str. 26a.
Teilnahme ist auf 20 Personen begrenzt.
Anmeldungen bitte unter Tel. 030 844 370 22 oder per Mail an info@moabit-hilft.com

Mehr Informationen zur Internationalen Woche gegen Rassismus unter https://misch-mit.net/internationale-wochen-gegen-rassismus-13-26-maerz-2017/

VORANKÜNDIGUNG: Welcome2stay Aktionstage vom 18. – 23. März in Berlin
Welcome2stay

Im Rahmen der Aktionstage bieten wir einen Workshop „Gemeinsam gegen Stammtischparolen“ an.
Termin, Ort und Anmeldemöglichkeiten werden rechtzeitig über Facebook und Emailverteiler bekannt gegeben.

Zudem finden am 11. Februar 2017 bundesweit in (fast) allen Landeshauptstädten und an vielen weiteren Orten Demonstrationen gegen die laufenden Abschiebungen nach Afghanistan statt.

So auch in Berlin.
BERLIN ABSCHIEBEFREI – GRENZENLOS SOLIDARISCH
Internationaler Aktionstag gegen das europäische Grenzregime
18.03.2017 + 12 Uhr + Flughafen Schönefeld

Austauschen und vernetzen durch Sprachtandems
In den Vereinsräumen in der Lehrter Str. 26a treffen sich regelmäßig interessierte Teilnehmer*innen zu arabisch-deutschen Tandems, immer mittwochs von 18.00 – 19.30 Uhr.
Interessierte sind jederzeit herzlich willkommen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich, einfach vorbeikommen!
Die Teilnehmer*innen finden unterschiedlichste Wege, sich einander die Sprache näher zu bringen, mal wird gemeinsam gekocht, mal stehen gemeinsame Ausflüge an.
Und es haben sich bereits viele wertvolle Freundschaften gefunden, man vernetzt sich privat miteinander.
Moabit hilft e.V. stellt nicht nur die Räumlichkeiten für die regelmäßigen Treffen zur Verfügung, sondern sponsort u.a. auch BVG-Karten, Getränke, Eintrittsgelder usw.
Denn all diese Aktivitäten sind wichtig für das Miteinander.

Deutsch lernen
Ab 03. April startet in der Lehrter Str. 26a wieder ein neuer Deutschkurs, Level A1. Zeitgleich zur Alphabetisierung ein „Vor-A1-Kurs“ mit dem Ziel, die Teilnehmer*innen nach und nach in den A1-Kurs aufzunehmen.
Der Kurs findet Montag bis Freitag jeweils von 17.00 – 19.00 Uhr statt.
Max. 15 Teilnehmer*innen. Lehrmaterial wie Bücher, Hefte usw. stellt Moabit hilft e.V. zur Verfügung.
Nach Start des Kurses ist ein Einstieg an jedem 1. Werktag des Monats möglich.
Anmeldungen bitte unter Mobil 0152 10308083.

Bei der Wohnungssuche helfen
Zwei unserer Bundesfreiwilligendienstleistenden (Bufdis) beraten montags bis freitags von 14.30 – 18.30 Uhr in allen Fragen zur Wohnungssuche. In Arabisch und Farsi.
Die beiden haben mehrere Schulungen u.a. beim EJF gemacht und kennen sich mit allen Formalitäten bestens aus.
Anmeldung ist nicht nötig, einfach in der Lehrter Str. 26a vorbeikommen!

Weiter helfen durch Spenden
Wir unterstützen Geflüchtete unter anderem mit Beratungen, Vorbereitungen auf die Anhörung beim Bundesamt für Migration und Flüchtlingen (BAMF), Deutschunterricht, wir begleiten zu Behörden, Anwälten und Ärzten, helfen bei der Wohnungssuche, überbrücken Kautionszahlungen bei Wohnungen und geben nach wie vor in Haus D in der Turmstr. 21 Kleidung und Hygieneartikel aus.

Moabit hilft e.V. ist ein politisch unabhängiger, rein spendenfinanzierter gemeinnütziger Verein, der nach wie vor auf euch und eure Spenden angewiesen ist. Daher: helft uns auch weiterhin, damit wir helfen können!

Am besten geht das hier:
https://www.betterplace.org/de/organisations/27765-moabit-hilft-e-v

Weitere Spendenmöglichkeiten findet ihr hier:

Spenden

Gerne stellen wir eine steuerabzugsfähige Spendenbescheinigung aus.

Herzlichen Dank!

Euer Team von Moabit hilft e.V.
Diana Henniges
Christiane Beckmann
Ronja Lange